Warum „Freie Berge“ ?

Weil ich seit über 30 Jahre in die Berge gehe.

Weil ich mich vor allem für Schnee und Wetter interessiere und ich die Erfahrung zu diesem Thema gerne weitergebe, austausche und verbessern möchte.

Weil ich mir gerne Tourenvorschläge, Informationen aus dem Internet hole und daher auch selbst welche zur Verfügung stellen möchte.

Weil ich aus der alpinen Praxis anders berichten möchte,  als das die alpine „Main-Stream-Presse“ tut.

Weil ich mich für freies, eigenständiges Reisen und Bergsteigen einsetze.

Viel Spaß beim Lesen

Mein Wissen rund um meine  Allgäuer Heimatberge habe ich in verschiedenen Büchern und Artikeln zusammengefasst. Mehr dazu erfährst Du in der Rubrik „Bücher und Artikel„.

3 Kommentare zu “Warum „Freie Berge“ ?”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: