Schlagwort-Archive: Lawinenlagebericht Bayern

Allgäuer Lawinentage 13.+14.2.2018

In den letzten Tagen erreichten mich im Rahmen meiner Beobachtertätigkeit für den LWD Bayern acht Rückmeldungen von Lawinen mit Personenbeteiligung im Allgäu. Bis auf eine Ausnahme lagen alle in den Vorbergen, in einer Höhenlage von 1600 m +/- 100 m. Weiter hinten im Raum Oberstdorf, Walsertal blieb es ruhig, obwohl hier besonders am Mittwoch relativ steil gefahren wurde. Dann kamen noch Meldungen vom Prinz-Luitpold-Haus und vom Steinschartenkopf. Also echtes Hochgebirge. Allgäuer Lawinentage 13.+14.2.2018 weiterlesen

Werbeanzeigen

Lagebericht ohne Gefahrenstufe

Noch ist die Schneedecke in den Alpen deutlich unterdurchschnittlich und die Lawinenprognostiker haben noch nicht mit der Herausgabe der täglichen Lageberichte begonnen. Das heißt aber nicht, dass eine potentielle Lawinengefahr im alpinen Gelände nicht vorhanden ist.
Statt einem täglichen Lagebericht bieten einige Lawinenwarndienste eine Gesamtbeschreibung der Situation heraus, die recht präzise die Situation und auch die Gefahr darstellt. Allerdings ohne Gefahrenstufe. Das reicht auch, sollte man meinen. Doch der Nutzer mit lehrbuchgemäßem Scheuklappendenken kommt ohne eine Gefahrenstufe rasch in die Bredouille. Lagebericht ohne Gefahrenstufe weiterlesen